Unsere Betreuungsgruppe

In geselliger Runde aktiv bleiben


Herr Müller fühlt sich fit genug, um weiterhin in seinem Zuhause zu wohnen. Auch nach dem Tod seiner Ehefrau bewältigt er einiges selbständig; oft mit Unterstützung seiner Tochter Susi. Seine Tochter arbeitet jedoch unter der Woche und hat wenig Zeit für ihn. Früher hat er zusammen mit seiner Frau Bücher gelesen und deren Inhalt diskutiert oder sich mit dem Chor getroffen. So eine Aktivität wäre wieder etwas für ihn...

Geht es Ihnen auch so wie Herrn Müller? Dann laden wir Sie herzlich in unsere Betreuungsgruppe ein. Wir bieten vormittags in den Räumen der herbstgold gGmbH verschiedene Angebote in geselliger Runde an. Neben Gedächtnistrainig, Singen oder Gymnastik im Sitzen beziehen wir auch regionale Feste und Feiertage in unser Programm ein; zum Beispiel Mai- oder Ernte-Dank-Feste. Wir organisieren regelmäßig Bastelnachmittage im Advent, Weihnachtsfeiern oder ein Osterfrühstück. Unser Programm aktualisieren wir monatlich.

Finanzierung

Die Pflegekasse übernimmt die Kosten*: Bei vorliegendem Pflegegrad übernimmt ihre Pflegekasse pro Monat bis zu 125,00 Euro (nach § 45 SGB XI). Unser Stundensatz für die Betreuungsgruppe liegt aktuell bei 20,00 Euro pro Stunde (Stand: Januar 2020). Somit kann man ohne Zuzahlung an über sechs Stunden pro Monat teilnehmen. Auch Selbstzahler können an der Gruppe teilnehmen.

Melden Sie sich bei Interesse gerne telefonisch oder per E-Mail: 03342 308430, info@herbstgold-pflege.de
 

* Gegebenenfalls können zusätzlich Unkostenbeiträge anfallen, zum Beispiel für Bastel- oder Kochmaterialien etc., die privat bezahlt werden müssen. Unsere Mitarbeiter*innen informieren Sie hierzu gerne.

Aktuelle Termine der Betreuungsgruppe